Mittwoch, Juni 26, 2024
Spielberichte

Furioser Auftakt der B-Jugend des Güstrower HV’s

Am Sonntag, den 23.09.2018 startete die Güstrower B-Jugend in die neue Saison. Die Jungs waren heiß und fieberten schon wochenlang dem Saisonstart entgegen. Die Güstrower fuhren an diesem Sonntag nach Wittenburg. Die TSG Wittenburg verlor auswärts ihr erstes Spiel und wollte es deshalb vor heimischem Publikum besser machen. Jedoch lief es alles andere als gut für die Heim-Sieben. Die GHVler erwischten den klar besseren Start und lagen nach fünf Minuten schon deutlich mit 7:1 in Front. Die Wittenburger Bank versuchte durch eine frühe Auszeit ihre Jungs wieder neu zu motivieren. Christiane Langer und Tim Dethloff, die auch dieses Jahr wieder das Trainergespann der B-Jugend des GHV bilden, gaben in der Auszeit weitere Hinweise, um das Spiel weiter zu verfeinern. Es lief alles nach Plan für die Güstrower und bis zur Halbzeit bauten diese ihren Vorsprung auf 25:7 aus.

Sie wussten zu diesem Zeitpunkt, dass niemand mehr den Sieg verhindern kann. Jedoch blieben die Jungs weiterhin konzentriert und wollten den Abstand noch weiter in die Höhe schrauben. Die Barlachstädter spielten weiter wie aus einem Guss. Das Resultat machte die mitgereisten Zuschauer sprachlos. Ein 47:11 Auswärtssieg stand am Ende auf der Anzeigetafel. Starke Leistungen im Angriff von Oscar Golatowski, Cedric Unglaube, Janek Latki und Tobias Roob prägten das Spiel. Auch Torwart Marvin Göhner erwischte einen fabelhaften Tag.

Die Marschroute lautet nun voller Fokus auf das zweite Auswärtsspiel in Wismar, am Samstag den 29.09.2018. Das wird eine komplett andere Aufgabe für die B-Jugend des GHV’s wobei die Zielstellung klar sein sollte: Tabellenführung verteidigen.

GHV: Marvin Göhner, Oscar Golatowski(14), Cedric Unglaube(12), Bastian Haase, Jonas Severin(2), Maximilian Hesse, Janek Latki(8), Tobias Roob(8), Jonas Wiechmann(3)