Revanche gelungen

Am letzten Januar-Samstag war bei den GHV-Männern die Mannschaft vom SV Einheit Demmin „ das Team der Stunde“ zu Gast. Mit dieser Begegnung stand eine ganz schwere Aufgabe vor den Güstrowern, da die Demminer sich in den letzten absolvierten Spielen als wahrer Favoritenschreck entpuppten. Nach und nach nahmen sie den Teams aus der Tabellenspitze, wie SV Fortuna Neubrandenburg, Doberaner SV und der TSG Wismar Punkte ab. Auch die GHV´ler stolperten im Hinspiel in Demmin und verließen im September 2019 ihre Serie an ungeschlagenen Spielen. Nun stand also Revanche auf der Agenda und man hätte es im Vorfeld fast nicht geahnt, dass dieses Ziel erfüllt wurde und das sogar sehr deutlich.

Weiterlesen

Arbeitssieg gegen die Mecklenburger Stiere

Am vergangenen Samstag (18.01.) reisten die GHV Männer in die Landeshauptstadt zur Begegnung mit der Drittligareserve der Mecklenburger Stiere. Man weiß dort nie genau, auf wen man trifft, da die Stiere immer eine andere Besatzung ins Spiel bringen. Bereits bei der Erwärmung war klar, dass die zweite Vertretung sich mit einigen Spielern der ersten Mannschaft verstärkt hatte. Noch in der Vorwoche im Spiel der Schweriner gegen die TSG Wismar musste im Wesentlichen die A-Jugend ran und kassierte eine deutliche Niederlage. Dies sollte am Samstag anders laufen.

Weiterlesen

Ein Punkt zum Jahresauftakt

Das erste Punktspiel Jahr 2020 bringt für die Güstrower Handballmänner lediglich einen Punkt aus der Heimspielbegegnung mit dem Tabellennachbarn HSV Grimmen 92.
Die Gäste aus der Trebelstadt hingegen wollten den Schwung aus 2019 mitnehmen und nachdem sie dem SV Fortuna Neubrandenburg ein Unentschieden abgerungen hatten und gegen die Männer der TSG Wismar sogar die vollen zwei Punkte einstrichen auch aus der Barlachstadt zwei Punkte mitnehmen.

Weiterlesen

GHV Männer erobern einen Punkt in Ribnitz

Am Samstagabend startete die 1. Männer des GHV beim Ribnitzer HV in die Rückrunde der Saison 2019/20. Für beide Teams war es das dritte Aufeinandertreffen, wobei die beiden vergangenen Partien (Punktspiel und Pokalspiel) sehr unterschiedlich endeten. Die Schützlinge von Oliver Mayer hatten sich auf die Fahnen geschrieben, den Favoriten aus der Bernsteinstadt möglichst lange zu ärgern.

Weiterlesen

Duell der Tabellennachbarn für GHV nicht erfolgreich

Am ersten Dezembersamstag waren die Güstrower Handballmänner in der MV-Liga beim SV Warnemünde gefordert. Allen Beteiligten war im Vorfeld klar, dass die GHV´ler vor einer hammerschweren Aufgabe stehen würden. Die Ostseestädter haben ein spritziges Team zusammengestellt und damit in den bisher gespielten Partien gut gepunktet. Bei den Gästen aus der Barlachstadt waren zwar nahezu alle Stammspieler an Bord, jedoch konnte in den vergangenen Trainingseinheiten nicht vollständig zusammen trainiert werden, sodass man gespannt war, ob alle Laufwege und Spielzüge entsprechend abgespult werden können.

Weiterlesen

GHV Männer punkten wieder

Der Sonntagsausflug führte die 1. Männermannschaft des Güstrower Handballvereins in die Hansestadt Stralsund. Dort stand das Spiel mit dem Tabellennachbarn, der zweiten Vertretung der SHV Männer auf dem Programm. Pünktlich um 16.00 Uhr wurde das Match angepfiffen. Nachdem die Hausherren den ersten Angriff starteten und den Ball nicht im Gästekasten unterbringen konnten, nutzte Kai Niehörster für die GHV-Sieben die Chance und schloss erfolgreich ab.

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.