30.10.2010: Güstrower HV – TSG Wismar 30:21

Verdienter Sieg

Die C-Jugend empfing am 30.Oktober den Gast aus Wismar. In dieser Saison wusste der Gegner noch nicht zu überzeugen. Von der Papierform leichtes Spiel für unsere Jungs. Auch wenn die Gäste aus Wismar nicht in allen Belangen mithalten konnten, einfacher Tore- und Punktelieferant waren sie allemal nicht. Nur sehr zähflüssig besannen sich unsere Jungs auf ihre Tugenden. So verwunderte der Zwischenstand 5:4 und 8:8 aus Gästesicht nicht. Erst jetzt erfolgte eine leichte Tempoerhöhung initialisiert von Danny und so gelang der Halbzeitstand von 13:9.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste Hälfte und Wismar gestaltete das Spiel wieder offen. Beim Spielstand von 16:14 ging der berühmte Ruck durch die Mannschaft und ein energischer Zwischenspurt brachte für uns die Vorentscheidung mit 24:16. Besonders Tobias und Denny rüttelten die Mannschaft auf. In dieser Phase überzeugte auch Falk im Tor. Der Rest des Spiels bis zum 30:21 war dann nur noch Ergebnisverwaltung. Da die Spielerdecke mit 6 Feldspielern sehr grenzwertig war halfen aus der D-Jugend Jan und Thomas. Sie rechtfertigten ihren Einsatz mit guten Leistungen und einer sehr hohen Einsatzbereitschaft.

GHV: Felix Rybacki, Falk Zimmermann, Peter Toppe, Tobias Nath, Danny-Rico Pahl, Kay Marquardt, Mauck, Ludger Hennersdorf, Thomas Haase, Jan-Phillipp Kracht

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner