29.08.2010: 4. Eurawasser-Cup Bützow

Turniersieg für die weibliche D-Jugend

Am 29.August stand in Bützow beim 4.Eurawasser-Cup das Turnier der wJD auf dem Programm. Die Güstrower Mannschaft wird in der Spielsaison 2010-2011 als gemischte Mannschaft am Spielbetrieb der Jungen in der Spielunion Ost teilnehmen. Das reine Mädchenteam wird nur an Turnieren teilnehmen.

Um in der Saison 2011-2012 wieder eine Mädchenmannschaft in den Spielbetrieb integrieren zu können sucht der GHV auch hier weitere Verstärkung. Interessierte Mädchen der Jahrgänge 1998/99 sind dazu Dienstag und Donnerstag ab 17:00 Uhr recht herzlich in die Sport- und Kongresshalle eingeladen.

Da die Krakower Mädchen ihre Teilnahme am Eurawasser-Cup kurzfristig abgesagt hatten spielten die D-Mädchen eine doppelte Runde gegen die Gastgeberinnen und eine Mannschaft des Schwaaner SV. Bei einer Spielzeit von 2 x 10 Minuten je Spiel konnte das Trainerteam Claudia Hinz/Christina Zerbe so alle Spielerinnen einsetzen. Im ersten Spiel gegen den TSV Bützow ging es für die Barlachstädterinnen noch etwas verhalten los, trotzdem war der 11:6 Erfolg nicht in Gefahr. Im zweiten Spiel gegen die Gastgeberinnen lief es schon wesentlich besser, die Chancenverwertung im Abschluss klappte zusehends besser und so konnten sich fast alle Mädchen in die Torschützenliste eintragen. Nach Ablauf der Spielzeit zeigte die Anzeigetafel ein 17:4 für die Güstrowerinnen. Aus den beiden Spielen gegen den Schwaaner SV sicherten sich die Mädels mit einem 14.1 und 5:2 vier weitere Punkte und wurden so ungeschlagener Sieger. Mit Michélle Höppner stellte der GHV auch die beste Spielerin.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner