23.01.2016: SG Grimmen-Loitz - GHV 51:20

Geschwächt beim Tabellenführer ohne Chance

Am 23.01.2016 musste die männliche B-Jugend des GHV beim Tabellenführer, der SG Grimmen-Loitz antreten. Nach dem Sieg im letzten Punktspiel waren die Güstrower voller Zuversicht und frohen Mutes. Kurz vor dem Spiel zeigte sich jedoch, dass die Chancen zu schwinden begangen, Trainer Heiko Bremer hatte aus verschiedensten Gründen nur einen minimalen Kader zur Verfügung. Gleich fünf Spieler fehlten, durch den zeitgleichen Ausfall des C-Jugendspiels konnte wenigstens Oscar Golatowski die Mannschaft ergänzen. Gesagt werden muss aber, dass er seine Spielzeit optimal nutzte und ein richtig gutes Spiel zeigte und seine gegnerischen Spieler ein ums andere Mal richtig ärgerte. Die Gastgeber hingegen konnten auf eine volle Bank zurückgreifen. Eine fast unlösbare Aufgabe für die Barlachstädter doch aufgeben stand nie zur Debatte. Ziel war möglichst lange mitzuhalten und alle sich bietenden Chancen zu nutzen.

Nach dem 26:10 zur Halbzeit, stand es am Ende 51:20 für Grimmen-Loitz. Alle Güstrower gaben ihr bestes und kamen so auch zu schönen, sehenswerten und gut herausgespielten Toren.

GHV: Lucas Manske, Maximilian Breyer (1), Oscar Golatowski (1), Marian Kabs (1), Niklas Voss (2), Clemens Golatowski (4), Moritz Langer (7), Dominic Frahm (4).

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner