24.02.2013: 1.Endrundenturnier mJB in Warnemünde

Auftakt der Endrundenturniere

Am 24.Februar fand in Rostock das erste von drei Endrundenturniere zur Landesmeisterschaft der männlichen B-Jugend statt. Im Auftaktspiel standen sich der GHV und der gastgebende SV Warnemünde gegenüber. Ziel für die Güstrower war es, konzentriert in die Begegnung zugehen, sich möglichst ein Polster zu erarbeiten um dann vielleicht ein paar Kräfte zu sparen um in der folgenden Partie gegen Stralsund noch Reserven zu haben. Voll motiviert gingen die Barlachstädter in das Spiel. Nach anfänglicher Ungenauigkeit in den langen Pässen zu den Kontern konnte auch dieses abgestellt werden und man ging mit einer 14:7 Führung in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt konnten sich die GHV Jungs eine Führung mit 14 Toren zum 23:9 herausarbeiten. Nun konnte munter durchgewechselt werden und jeder Spieler hatte die Möglichkeit an seine guten Leistungen aus dem Trainingslager anzuknüpfen. Dies ist gelungen und am Ende konnte der GHV einen 31:18 Erfolg bejubeln.

Nach einer ca. 50 minütigen Pause folgte die mit Spannung erwartete Begegnung gegen den Stralsunder HV. In den Partien der Vorrunde konnte jeweils der Gastgeber seinen Heimvorteil nutzen und das Spiel für sich entscheiden. Diese Partie wurde nun den Erwartungen voll gerecht. Im Gleichschritt wurden nun die Angriffe der Kontrahenten abgeschlossen. Tor um Tor fiel auf beiden Seiten. Zur Mitte der ersten Hälfte konnte sich Stralsund etwas absetzen und eine drei Tore Führung zum 7:10 aus Güstrower Sicht heraus arbeiten. Nun aggierte die GHV Abwehr noch offensiver als zuvor, womit die Spieler vom Strelasund ihre Probleme hatten. So konnte der GHV zur Halbzeit ein 14:14 erspielen. Stralsund kam besser aus der Kabine, war konzentrierter im Abschluss sodass eine Führung mit vier Treffern, zum 15:19, zu Buche stand. Mit einer tollen Moral und einer guten Einstellung gelang es den Barlachstädtern dennoch sich wieder auf 22:22 heran zu kämpfen. Jedem der Teams gelangen noch zwei Treffer zum 24:24 Endstand.

Man kann gespannt auf die beiden folgenden Turniere in Stralsund und Güstrow sein, denn es ist noch keine Vorentscheidung um die Landesmeisterschaft der männliche B-Jugend gefallen.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner