20.09.2008: HSV Grimmen – Güstrower HV 37:28

A-Jugend mit Auswärtsschlappe!

Am Samstag, den 20.09.2008, musste unsere neuformierte A-Jugendmannschaft zum Saisonauftakt beim Ligafavoriten aus Grimmen antreten. Man hatte sich viel vorgenommen. Zum Anfang konnte man auch noch einiges umsetzen und somit recht gut mitspielen. Bis zum 10:10 lief es und man konnte keinen Unterschied feststellen. Dann zog Grimmen das Tempo etwas an und die Kombinationen auf der Seite der Gastgeber klappten besser. Unsere Jungs verloren dadurch etwas den Spielfaden. Gerade die linke Seite unserer Abwehr war das eine oder andere Mal überfordert. Unsere Angriffe landeten nun sehr oft in der Deckung, oder an Pfosten und Latte (7-mal habe ich, übers ganze Spiel gesehen, gezählt). Dadurch wurde das Spiel unserer Jungs unruhiger und es schlichen sich etliche Abspiel- bzw. Abschlussfehler ein. Grimmen zog Tor um Tor davon. Am Ende muss man sagen, dass das Ergebnis etwas zu hoch ausfällt. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Herrn Bräutigam, der Julius noch zum Spiel brachte und an Nils Küchler, der sich dazu durchringen konnte, bei uns mitzumachen. Am kommenden Samstag empfangen wir die Jungs aus Loitz/Demmin. Dazu viel Glück und natürlich den ersten Sieg.

Für Güstrow spielten: Nils Küchler (Tor), Florian Maske (10 Tore), Benjamin, Kalien (3), Julius Bräutigam (4), Robert Schmidt (3), Michael Langer (2), Paul Golatowski (3), Felix Elsner (3)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner