02.04.2011: Güstrower HV I – HC Empor Rostock II 28:25

Klassenerhalt gesichert

Die Handballmänner des GHV haben es geschafft. Am Wochenende machten die Schützlinge von Trainer Gerald Hein mit dem 28:25-Sieg gegen die zweite Mannschaft des HC Empor Rostock den Klassenerhalt in der MV-Liga perfekt. Es war ein hartes Stück Arbeit, denn die Rostocker forderten die Gastgeber von der ersten Minute an. „Wir sind sehr schwer ins Spiel gekommen, hatten zwar unsere Chancen, doch wir scheiterten auch immer wieder am sehr guten Rostocker Keeper. Außerdem war unsere Abwehr in den ersten 30 Minuten auch nicht so sattelfest, wie ich mir das vorgestellt hatte“, sagte GHV-Coach Gerald Hein. Das Empor-Team sagte Danke und ging mit einem 16:14-Vorsprung in die Pause.

Hier fand Hein aber die richtigen Worte für seine Mannschaft, die von nun an spritziger und konzentrierter wirkte. „Ich musste meine Mannschaft noch einmal wach rütteln. Wir waren uns darüber einig, dass die Punkte für den Klassenerhalt in diesem Spiel einfacher zu holen waren, als in den restlichen zwei Partien. Deshalb fand ich die Reaktion in der zweiten Hälfte sehr gut von meinen Jungs“, so Hein. Die Abwehr stand besser, Torhüter Andre Pötzsch fand zu alter Stärke zurück und auch vorne ließ der Torerfolg nicht lange auf sich warten. Das Spiel wurde gedreht, und die Rostocker mussten sich geschlagen geben. Allerdings hätte der Sieg vielleicht noch höher ausfallen müssen. „Ja, das stimmt. Wir haben zum Schluss noch einiges an Chancen liegen gelassen“, sagte Gerald Hein. Dazu zählte beispielsweise auch die fehlende Treffsicherheit vom Siebenmeter-Punkt. Insgesamt drei Strafwürfe fanden nicht das erhoffte Ziel. Unterm Strich hat der Güstrower HV dieses Spiel aber zu Recht gewonnen und darf sich nun auf eine weitere Saison in der MV-Liga freuen. Erfolgreichster Torschütze war wieder einmal Andreas Nowatzki, der 15 Treffer erzielte. (behm)

GHV: Pötzsch, Nowatzki (15), Frick (2), T.Kahl, Nucklies (4), Stölken (1), Kalien (4), M.Kahl, Golatowski (2), Klink

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner