12.03.2011: SV Post Telekom Schwerin III – Güstrower HV 16:24

Holprig begonnen, Sieg mitgenommen

Zu Anfang lief es ein bisschen holprig, doch mit zunehmender Spieldauer kam der GHV-Nachwuchs immer besser in die Partie. Mit einer sicheren Führung gab man das Spiel dann auch nicht mehr aus der Hand. Bestnoten verdiente sich Moritz Langer in Angriff und Abwehr. Eine souveräne Torhüterleistung lieferte Dominik Viehstädt ab.

GHV: Langer, Kauer, Viehstädt, Schulz, Golatowski, Voß, Golatowski.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner