05.03.2011: Güstrower HV – SV Fortuna 50 Neubrandenburg II 18:21

Es geht doch

Nach den in letzter Zeit wenig überzeugenden Leistungen galt es für unsere Mixmannschaft der D-Jugend ihr wahres Leistungsvermögen unter Beweis zu stellen. Unser Gegner der Tabellenzweite aus Neubrandenburg kam da gerade richtig. Ab der ersten Minute lies unsere Truppe keinen Zweifel an der Bereitschaft den Gegner das Siegen schwer zu machen.

Konzentriert und mit gewachsener Leistungsfähigkeit gestaltete sich der Spielverlauf sehr ausgeglichen. Besonders die sehr gute Abwehrleistung von Michelle Höppner und Jette Purwin als auch die überzeugende Angriffsleistungen von Jule Purwin und Josefine Schreier hielten unsere Mannschaft auf Augenhöhe der Neubrandenburger Jungs. Über die Station 6:6 gelang zur Halbzeit sogar eine 12:11 Führung. Die zweite Halbzeit zeigte das gleiche Bild. Erst in der Schlussphase lies die Kraft nach und so endete das Spiel beim Endstand von 18:21 gegen uns. Mit dieser Leistung befindet sich unsere Mannschaft auf einem deutlichen Aufwärtskurs.

GHV: Kaiser, Haase, Schreier, Höppner, Jette Purwin, Jule Purwin, Jeremowicz, Ronja Purwin, Fischer, Kracht, Golatowski, Kurrasch, Prizybilla

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner