19.12.2010: Güstrower HV – SV Post Telekom Schwerin II 34:24

Verdienter Sieg zum Jahresabschluss

Zum letzten Spiel des Jahres empfing unsere männliche C-Jugend die zweite Vertretung der SV Post Telekom Schwerin. Im Grunde stand nur ein Sieg zur Debatte. Spätestens nach zehn Minuten war allen klar, dass die Schweriner engagiert ihre Siegchange wahrten. Beim Spielstand von 5:5 stellten die güstrower Jungen fest, wir müssen etwas ändern.

Gesagt getan, das Tempo wurde entscheidend erhöht und bereits zwei Minuten später stand es 10:6. Besonders Maximilian Veit und Danny Pahl konnten entscheidende Akzente setzen. Jetzt agierte auch die Abwehr um Tobias Nath aggressiver und so war der Halbzeitstand von 19:12 nur logisch.

Die zweite Halbzeit begann sehr druckvoll und bereits in der fünften Minute der zweiten Hälfte führten unsere Jungen mit 26:16. In der verbleibenden Zeit nutzten unsere Jungs sehr erfolgreich die Chance neue taktische Element ins Spiel zu bringen. Klug zogen Danny, Tobias und Peter Toppe die Fäden. Der Endstand von 34:24 war somit auch in dieser Höhe verdient.

GHV: Rybacki, Haase, Toppe, Nath, Pahl, Mauck, Hennersdorf, Veit, Pranke, Kaiser, Marquardt

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner