20.11.2010: HSG Greifswald – Güstrower HV mix 16:18

Torhüter hält Sieg fest 

Es hätte ein ruhiger Spielvormittag mit unserer Mix-D-Jugend werden können und der Halbzeitstand spiegelte den Spielverlauf real wieder. Leider ließ sich unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit durch die sehr robuste Abwehr der Greifswalder völlig aus den Spielkonzept bringen.

Während im Spielaufbau nicht mehr viel gelang, begann auch die Abwehr zu schwimmen. Aus Sicht des positiven Endresultats verdient sich Thomas Haase im Tor ein Sonderlob. Mit Ruhe Übersicht und ausgezeichneten Paraden sorgte unser Torwart für die nötige Stabilität. Hinzu kam eine überzeugende Abwehrleistung von Jan Kracht. 

Frühzeitig gelang es Greifswald nach der Halbzeit den Anschluss wieder herzustellen. Nun waren Mitte der zweiten Halbzeit die kämpferischen Qualitäten gefragt. Besonders Josefine und Michelle behielten den Kopf oben und stabilisierten unser Spiel wieder. So kam der Gegner zwar uns sehr nahe aber das Spiel kippte nicht vollends. So bleibt zum Ende des Spiels nur zu hoffen, dass die zahlreichen Verletzungen sich nicht als ernsthaft herausstellen.

GHV: Haase, Viehstädt, Schreier, Höppner, Jette Purwin, Jule Purwin, Jeremowicz, Ronja Purwin, Fischer, Kurrasch, Kracht, Langer

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner