25.09.2010: Güstrower HV Mix – HV Altentreptow 30:11

Erstes Heimspiel für sich entschieden 

Am zweiten Spieltag der gemischten D-Jugend empfing unsere Truppe die Mannschaft aus Altentreptow. Von der Papierform eine nicht zu schwere Aufgabe. Auf dem Parkett sah es dann schon anders aus. Altentreptow spielte Phasenweise auf einem sehr hohem Niveau und so war das 3:3 nach acht Minuten nur logisch. Bis zur Halbzeit änderte sich daran auch nicht viel. Unser Angriff war nicht spritzig genug und die Abwehr agierte zu harmlos. Aber in dieser Phase schien Juliane Kaiser im Tor unüberwindbar und so hielt sie bis zur Pause ihr Tor von Gegentreffern frei.

Der Halbzeitstand von 11:3 hatte also einen Namen. Nach der Halbzeit kam eine entfesselte Mannschaft aus der Kabine. Jetzt fielen die Tore im Minutentakt und eines schöner als das andere. Nun zeigte die Mannschaft was sie im Training lernt und hatte dabei sichtlich Spaß. Davon bitte in Zukunft mehr. Beim Spielstand von 30:11 pfiff der sehr feinfühlig und gut agierende Schiedsrichter die Partie ab.

GHV: Kaiser, Viehstädt, Schreier, Höppner, Jette Purwin, Jule Purwin, Jeremowicz, Prizibilla, Kurrasch, Kracht, Schönbeck, Kauer, Langer

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner