25.09.2010: Güstrower HV – SV Post Telekom Schwerin 20:33

Niederlage gegen Meisterfavoriten

Zu Gast bei unserer C-Jugend war der Meisterschaftsfavorit aus Schwerin. Phasenweise hielt unsere Mannschaft sehr gut gegen und bewies, dass Sie sehr wohl mit den besten Mannschaften mithalten kann.

Leider gelang diese Leistung nicht durchgängig. Das es nach zehn Minuten nur 3:4 stand verdanken wir insbesondere der sehr guten Torhüterleistung von Falk Zimmermann. Schon in dieser Phase war zu erkennen das unser Angriffsdruck gegen Spitzenmannschaften nicht ausreicht. Auffällig agiert immer wieder Danny-Rico Pahl am Kreis jedoch aus der zweiten Reihe kommt zu wenig Initiative. So konnte der Gast den Toreabstand kontinuierlich über die Stationen 5:9, 9:15, 16:26 auf 20:33 erhöhen. Wenn es der Mannschaft in Zukunft gelingt zumindest die sicheren Tormöglichkeiten (acht vergebene) zu verwandeln, dann könnte auch mal ein Großer an uns scheitern.

GHV: Rybacki, Zimmermann, Toppe, Nath, Pahl, Kieslich, Veit, Marquardt, Kaiser, Mauck, Pranke, Hennersdorf

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner