14.03.2009: GW Schwerin II – SG Bützow-Güstrow 28:17

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

Im letzten Auswärtsspiel der Saison siegten die Spielerinnen der wJC durch eine eindrucksvolle Mannschaftsleistung gegen SV Grün-Weiß Schwerin II. Von Beginn an spielten die SG Mädchen druckvoll im Angriff und aggressiv in der Abwehr. Von allen Positionen ging Gefahr aus und durch ein hohes Laufpensum schafften sich die Spielerinnen immer wieder Lücken, die sie zum Torerfolg nutzten. Bis Mitte der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen, dann aber konnten sich die Gäste absetzten und führten zur Halbzeit 8:14.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten die SG-Mädchen einen guten Handball und gewannen am Ende hochverdient mit 28:17. Neben einer tollen fehlerfreien Leistung beider Torhüter konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Durch diesen Sieg warten sich die Mädchen die Chance aus eigener Kraft zum Saisonabschluss den zweiten Tabellenplatz zu belegen. Dazu sind zwei Siege in den letzten beiden Partien am 21.03.09 gegen Dorf Mecklenburg und am 28.03.09 gegen Teterow nötig. Dazu viel Glück.

SG: Luisa Siekmann, Jasmin Koula (beide im Tor), Julia Moldt (1 Tor), Henny Krug (4), Sophie Masermann (1), Celina Bollow (5), Annie Klähn (3), Marlit Batarow (1), Jasmin Sachs (3), Julia Kretschmer (7), Nadja Garlipp (1), Anna Herbst (2)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner