17.01.2009: SG Bützow-Güstrow – SV GW Schwerin II 17:10

Einzug in die Finalrunde der Kreisliga

Die Mädchen der SG Bützow-Güstrow hatten am 17. Januar im letzten Vorrundenspiel die Vertretung des SV Grün-Weiß Schwerin II zu Gast. Obwohl der zweite Platz in der Staffel für unsere Mädchen schon fest stand, hatten sich alle für dieses Spiel viel vorgenommen. Vor allem ging es den Trainern um die Zuordnung in der Manndeckung, das Kurzpassspiel und das spielen von einfachen Spielzügen.

In den ersten 15 Minuten konnten die Spielerinnen nicht zu ihrem Spiel finden. Es wurden einfach zu viele Abspielfehler gemacht und Torchangsen nicht genutzt. Bei einem Spielstand von 5:4 gab es die erste Auszeit. Kurze Tipps und aufmunternde Worte sollten jetzt ihre Wirkung zeigen. Völlig konzentriert gingen die Mädchen wieder ins Spiel zurück und zeigten genau das was sie sich im harten Training erarbeitet haben. Von diesem Augenblick an hatte es Grün-Weiß Schwerin sehr schwer dem Druck der Mädchen stand zu halten. Mit einem 10:4 ging es in die Halbzeitpause.

Hoch motiviert kamen die Mädchen aus der Kabine und keiner wollte auf der Auswechselbank sitzen bleiben. Beim Spielstand von 13:7 bekamen auch die jüngeren Spielerinnen ihren Einsatz. Auch sie spielten mit großem Einsatz und gaben ihr Bestes. Ein ganz starkes Spiel machte Nele Bree, die in Abwehr und Angriff ein starker Rückhalt für die Mannschaft war. Beim Stand von 17:10 ertönte der Schlußpfiff und mit ihrem Schlachtruf „Wir hatten Spaß" ließen sich die Mädchen von den Zuschauern feiern.

Nun heißt es konzentriert weiter zu trainieren um an diese gute Leistungen anzuschließen, denn die Spiele in der Finalrunde werden noch mal eine große Herausforderung.

SG: Jennifer Kutschera, Juliane Kaiser - Anna Grünz, Janne Bree, Serina Harloff, Madlen Boddien, Nele Jeremowiz, Nele Wegner, Johanna Röse, Neele Bree, Lena Przibylla, Lisa Jacobs, Michelle Höppner, Josefine Schreier

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner